Start
Über uns
Projekte
Seminare
Puplikationen
Partner
Forum
Mitgliedschaft
Kontakt
Impressum

 


Seminar: Pointtraining-Methode

Die Pointtraining-Methode ist ein Selbstmanagement-Konzept, dass eine dauerhafte positive Änderung bei verhaltensbedingten Gesundheitsrisiken ermöglicht und damit die individuelle Lebensqualität der Teilnehmer steigert.

Zielgruppe des Seminars:
Das Seminar „Pointtraining-Methode“ richtet sich an Personen, die übergewichtig sind, unter Bewegungsmangel leiden und/oder sich falsch ernähren. Durch die durchgehende ärztliche, psychologische und physiotherapeutische Betreuung eignet sich das Seminar besonders für Menschen, die bereits unter Folgeerkrankungen aus Bewegungsmangel und Fehlernährung leiden.

Dazu zählen u. a. Herz-Kreislauferkrankungen, Bluthochdruck, Diabetes Typ II, Rückenbeschwerden, Gelenkprobleme und Arthrosen, Atemwegserkrankungen, Angst und Depressionen, Schlaganfall und Allergien.

Seminarinhalte:
Das Seminar „Pointtraining-Methode“ besteht aus 26 Seminareinheiten, die einmal wöchentlich durchgeführt werden. Zusätzlich erfolgen regelmäßige gesundheitliche Kontrollen.

Sechs theoretische Seminareinheiten finden in unseren Seminarräumen statt. Sie behandeln folgende Themenschwerpunkte:

  • Ist-Analyse der persönlichen Ausgangssituation.
  • Die Auswirkungen von Bewegung und Ernährung auf den menschlichen Organismus.
  • Wie erhalte ich eine ausgeglichene Energiebilanz?
  • Der Faktor Bewegung.
  • Der Faktor Ernährung
  • Übergewicht entsteht im Kopf. Hilfreiche Symbole der Pointtraining-Methode.
  • Ohne Motivation geht nichts. (Motivationstechniken und -training).
  • Der Zeitfaktor als größtes Hindernis (Zeitmanagement).
  • Stress lähmt Aktionen (Stressmanagement).
  • Wie gestalte ich mein Umfeld für meine neuen Verhaltensweisen.
  • Mein neues Bewegungs- und Ernährungsprofil.
  • Abschluss-Analyse.

Zwanzig praktische Seminareinheiten beschäftigen sich mit dem Thema Bewegung und werden von einem unserer, als Gesundheitsstudio geprüften, Sportstudios durchgeführt. Unter der Leitung eines Physiotherapeuten oder eines ausgebildeten Rehasporttrainers, sollen die Teilnehmer, das für sie individuell am besten geeignete Sport- und Bewegungsprofil entdecken. Neben dem Kriterium der körperlichen und gesundheitlichen Eignung, sollte hier besonders der Spaß an der Bewegung im Vordergrund stehen. Zur Auswahl stehen Ausdauertrainingsarten wie

  • gerätegeführtes Cardiotraining,
  • Schwimm- und Aqua-Training,
  • Walking,
  • Jogging,
  • Nordic-Walking,
  • und Radfahren.

Ergänzt wir der Sport- und Bewegungsbereich durch regelmäßiges Kraftausdauertraining mit und ohne Geräte.

Seminarunterlagen:
Durch das gesamte Seminar begleitet die Teilnehmer ein speziell für die Pointtraining-Methode entwickeltes Workbook. Dieses Workbook vermittelt nicht nur das notwendige Wissen zu den einzelnen Themen, sondern dient auch als interaktives Medium für eigene Notizen, Berechnungen, Kontrollen und Ergebnissen. Nach dem Seminar dient es als wichtiges Nachschlagwerk und Motivationshilfe.

Mit der Software „Infopoint“ erhalten die Teilnehmer ein vielseitiges Unterstützungsmedium für die Zeit während und nach dem Seminar. „Infopoint 1.0“ bietet:

  • Die Berechnung des individuellen Energiebedarfs.
  • 7500 Nahrungsmittel zur Erstellung eines eigenen Ernährungsprofils.
  • 40 Sport- und Bewegungsformen zur Erstellung eines eigenen Bewegungsprofils.
  • Eine Grunddiagnostik die Sport- und Bewegungsarten bei Risiken automatisch ausschließt.
  • Ein Tool, bei dem man sich den Energiegehalt eines Nahrungsmittels direkt mit der Zeitdauer zum Energieabbau, durch eine gewählte Sport- und Bewegungsform, anzeigen lassen kann.
  • Die Berechnung der individuellen Trainingsherzfrequenz.
  • Ein kleines Ernährungslexikon.
  • Ein Sport- und Bewegungslexikon

Zusätzlich werden Fragebogen und Analyseberichte an die Teilnehmer ausgegeben.

Seminarkosten:
Der Seminarpreis beinhaltet:

  • 180,- € für sechs theoretische Seminareinheiten die von unseren Ärzten und Managementtrainern durchgeführt werden.

  • 240,- € für zwanzig praktische Seminareinheiten die im Sportstudio durch Physiotherapeuten oder Rehasporttrainer durchgeführt werden.

  • 168,- € für Seminarunterlagen und Software und Seminarverwaltung.

Bei Anmeldung zum Seminar ist der Betrag von 168,- € sofort zu zahlen. Die Beträge für die 26 Seminareinheiten, werden in sechs monatlichen Zahlungen von 70,- € erhoben.

 

Das Seminar Pointtraining-Methode wird ab 2009 bundesweit angeboten.

nach oben---

Akademie der Stiftung biologisches Alter - info@sba-akademie.de