Start
Über uns
Projekte
Seminare
Puplikationen
Partner
Forum
Mitgliedschaft
Kontakt
Impressum

 

 
Die gemeinnützige "Stiftung Biologisches Alter“ verfolgt vorwiegend den Zweck der wissenschaftlichen Forschungsarbeit zu Faktoren und Einflüssen, die das biologische Alter des Menschen beeinflussen. Diesen Zweck erfüllt die Stiftung durch Umsetzung, Begleitung und Förderung sowie die Vermittlung von zielorientierten Informationen über dir Medien und in Seminarveranstaltungen.
Für ihre Arbeit und die Verbreitung dieser Informationen nutzt die Stiftung ihre eigene Akademie.

Die Akademie der "Stiftung Biologisches Alter“ bietet Lösungen für verhaltensbedingte Gesundheitsrisiken durch gezielte Selbstmanagementmethoden die in ihren Seminaren vermittelt werden.

Zu den verhaltensbedingten Gesundheitsrisiken zählen unter anderem:

  • Bewegungsmangel
  • Fehlernährung
  • Übergewicht
  • Stress
  • Suchtverhalten

Die Seminare sollen zu einer veränderten Lebensweise führen und sowohl zur Prävention möglicher Folgeerkrankungen dienen oder die Rehabilitation unterstützen.

Typische Folgeerkrankungen sind:

  • Herz- Kreislauferkrankungen
  • Bluthochdruck
  • Diabetes mellitus Typ II
  • Rückenbeschwerden
  • Gelenkprobleme und Arthrosen
  • Krebs
  • Atemwegserkrankungen
  • Angst- und Depressionen
  • Schlaganfall
  • Allergien

Für Interessenten, die kein Seminar der Akademie nutzen können, bietet die Akademie in Kürze umfangreiche Publikationen, Software u.m.

Einen Überblick aller Entwicklungen und Themen, bietet Ihnen künftig dieses Internetportal.

Dieses ermöglicht Ihnen auch, die gemeinnützige Arbeit der Stiftung „Biologisches Alter“ als Fördermitglied zu unterstützen.

Mehr dazu finden Sie in Kürze auf unserer Internetseite.

nach oben--

Akademie der Stiftung biologisches Alter - info@sba-akademie.de